Das ist St. Johannis 

Allgemeine Informationen


St. Johannis...

...ist ein Stadtteil im Osten von Bayreuth. Das Gebiet (mit Eremitenhof) ist zugleich der 29. Stadtdistrikt und liegt zwischen dem Roten Main im Norden und Osten und der Autobahn A 9 im Westen. Im Süden gehören die Bereiche an der Königsallee und an der Wunaustraße dazu (bis zur Kemnather Straße). 

... hat ca. 1200 Bewohner und ist vor allem ein Wohngebiet und hat mit Kirche, Grundschule und Kindergarten  z. T. eine zentrale Funktion für benachbarte Stadtteile. Die Stadtbuslinien 302 (St. Johannis) und 303 (Lohengrintherme/ Seulbitz) verbinden den Stadtteil mit dem Zentrum. Die Infrastruktur hat sich im Laufe der Jahre allerdings deutlich verschlechtert: Bankfilialen, die Poststation und Geschäfte wurden geschlossen. Es gibt noch eine Bäckereifiliale und eine Metzgerei - und mehrere Gaststätten. 



1. Mai mit Flohmarkt
1. Mai mit Flohmarkt
Kirchweih
Kirchweih
Kanzfeuer
Kanzfeuer

Einen wesentlichen Beitrag zum öffentlichen und gemeinschaftlichen Leben...

... im Stadtteil leisten die evang. Kirchengemeinde, die Freiwillige Feuerwehr und der TSV St. Johannis, die auch die alljährlichen Feste organisieren > Alle Jahre wieder/Feste


Die Eremitage...

... der Markgrafen (aus dem 18. Jahrhundert) mit zwei Schlössern und einem großen Park- und Waldgelände ist ein wichtiges geschichtliches Denkmal - und zugleich eine touristische Attraktion und ein Naherholungsgebiet.   > Rundgang/Teil 2



Chronik, Berichte über das ehemalige Dorf und Entwicklungen in den letzten Jahrzehnten:

> GESCHICHTE UND GESCHICHTEN


Örtliche Einrichtungen und Firmen in St. Johannis  > INSTITUTIONEN, FIRMEN...

Links zu Seiten in Wikipedia:    St. Johannis      Eremitage

Links zu Seiten über Nachbar-Stadtteile:

Colmdorf (Private Webseite) - Seulbitz (Wikpedia) - Laineck (Wikipedia)